Besuchen Sie auch unsere Unterstützer:
Sie sind nicht angemeldet.
Anmelden
Streckenflugwoche Canitz 2019 - Startseite

Willkommen
auf den Wettkampfseiten zur
26. Streckenflugwoche in Riesa-Canitz



Zur Hauptseite des SFC
JPSmobile.de (LTB in Riesa-Canitz)

Seite: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 » 

Die HC ist noch einmal gestartet


Abflugzeiten

Gemischte 14:49 Uhr
STD/15m15:07 Uhr
Clubklasse 15:34 Uhr


gut isses

Auch das Wetter hat sich prächtig entwickelt. Die Piloten melden 2-3m Steigen und eine aktuelle Basis von 2000m. Na damit kann man doch etwas anfangen! Wir sind gespannt…


Alle fliegen

Es ist wieder ruhig auf der Segelwiese und bei den 7 Wilgas wird nun die unnütze Luft aus den Tanks gedrückt. In 1:10h wurde das komplette Teilnehmerfeld auf Arbeitshöhe gebracht. Danke Männers! 😊


...und die Clubis dürfen auch fliegen


Die STD/15m werden geschleppt



Nachtrag "Unglaublich!"

Also ich lass mir von Steffen heute Abend in jedem Fall die Lottozahlen geben! *feix...


Unglaublich!!!😊

„Um 14 Uhr könnten wir nutzbares Wetter bekommen. Aber festlegen möchte ich mich auf Grund des Windes da nicht!“ So die Worte von Steffen Kludt, unserem Meteorologen, zum Briefing heute Morgen. Tja, was soll ich dazu sagen… Auf den Punkt um 14:00 Uhr begann die Startsequenz!!!


Wieder "finster" über der Segelwiese!

Ich war eben einmal auf dem Platz um freie Sicht nach Westen zu bekommen. Nach Durchzug der jetzigen schmalen Front ( auch mit einigen wenigen Tröpfchen) ist am Horizont die volle Einstrahlung bei etwa 2/8 Bewölkung zu erkennen. Wir haben also gute Chancen das es in einer Stunde los gehen könnte.


6/8 Bewölkung

Die Sonne bekommt so langsam die Möglichkeit ihre Strahlung durch die Wolkendecke zu bringen um einzelne kleine darunter liegende Cumuli zu generieren. Das eigentliche Problem dabei ist die sehr niedrige Basis. Ich schätze diese im Moment auf nicht mehr als 600m.


Immer optimistisch bleiben!

Man mag es kaum glauben aber trotz fetter Bewölkung, 0% Einstrahlung und vorhergesagten Wind von bis zu 40km/h sieht unser Meteorologe Steffen für heute Nachmittag ein fliegbares Fenster. Für alle drei Klassen gab es AAT Aufgaben mit 210 bis 280km und 2-2,5h Aufgabenzeit. Um 13 Uhr soll es dann losgehen. Allerdings wurde schon zum Briefing angekündigt das die hinten stehende Clubklasse bei einer möglichen signifikanten Startverzögerung neutralisiert werden könnte.


Der Wind der Wind

Startaufbau am 08.06.2019 erst nach dem Briefing auf der 27 in folgender Reihenfolge: gemischte Klasse, Std/15m, Clubklasse
Briefing 10:00 lcl


Ein nicht einfacher Wertungstag

So, alle Segler sind sicher gelandet und die draußen liegenden werden nun von den umliegenden Feldern und Flugplätzen "eingesammelt". Alles weitere findet ihr dann in der Wertung.

Ich sage Tschüß und bis morgen!😊


DII und RM 10km


Seite: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 » 
Eloquence_CMS 0.20.1
2007-2018, Friedrich Preuß